Der CHIO Aachen aus meiner Sicht - eine Fotoreportage

Den CHIO Aachen hautnah erleben und mit der Kamera begleiten - dieser Punkt stand auf meiner ToDo Liste für dieses Jahr. Wie ich an eine der heißbegehrten Akkreditierungen kommen sollte war mir damals noch ein Rätsel, aber: Es hat geklappt! Voller Vorfreude und total aufgeregt machte ich mich Dienstag Morgen auf den Weg nach Aachen und lief einige Stunden später mit leuchtenden Augen über das CHIO Gelände. Mein Ziel: Eine Fotoreportage, die die Soers einmal aus einer anderen Perspektive zeigt. Eine Reportage, die MEINE Sicht auf das wohl prestigeträchtigste Turnier des Pferdesports zeigt. Was dabei herauskam, findet ihr nun zusammengefasst auf dieser Seite.